Pflegedienst Fidere in Dresden
Seneca
Ein einziges Gut ist Ursache und Gewähr für ein glückliches Leben:
Selbstvertrauen
DresdenUnum bonum est, quod beatæ vitæ causa
et firmamentum est, sibi FIDERE,Dresden

Leistungen - Pflegedienst

Leistg. Kompl. Leistungsart Leistungsinhalte Preis
001
Kleine Morgen-/ Abend-toilette außerhalb des Bettes 1. Unterstützung beim Aufstehen/ Zubettgehen
2. Fortbewegung innerhalb der Wohnung (Transferleistung)
3. An-/ Auskleiden inkl. Wechseln der Kleidung
4. Benutzen der Toilette/ des Toilettenstuhls
5. Teilwaschen
6. Mundpflege und Zahnpflege
7. Kämmen
15,95 €
002
Kleine Morgen-/Abendtoilette 1. Unterstützung beim Aufrichten / Hinsetzen bzw. Hinlegen
2. An-/Auskleiden
3. Teilwaschen
4. Mund-/Zahnpflege
Kämmen
9,05€
003
Große Morgen-/Abendtoilette außerhalb des Bettes 1. Unterstützung beim Aufstehen/ Zubettgehen
2. Fortbewegung innerhalb der Wohnung (Transferleistung)
3. An -/Auskleiden inkl. Wechseln der Kleidung
4. Benutzen der Toilette/ des Toilettenstuhls
5. Waschen/ Duschen/ Baden
6. Rasieren
7. Mund-/Zahnpflege
8. Kämmen
25,00 €
004
Große Morgen-/Abendtoilette im Bett 1. Unterstützung beim Aufrichten / Hinsetzen bzw. Hinlegen
2. An- / Auskleiden inkl. wechseln der Kleidung
3. Waschen
4. Rasieren
5. Mund-/Zahnpflege
6. Kämmen
18,10 €
005
Lagern 1. Körper- und situationsgerechtes Lagern
2. Mobilisierung
3,88 €
006
Hilfe bei der Nahrungs-aufnahme 1. Vorbereitung und Einnehmen der Essensposition
2. Unterstützung beim Essen und Trinken
11,64 €
007
Sondenkost bei implan-tierter Magensonde (PEG) 1. Aufbereitung und Richten der Sondenkost
2. Sachgerechte Verabreichung der Sondenkost
3. Hygiene im Zusammenhang mit Verabreichung von Sondenkost
3,88 €
008
Darm- und Blasenent-leerung 1. Ggf. Fortbewegen innerhalb der Wohnung (Transferleistung)
2. Unterstützung bei der physiologischen Blasen- und Darmentlee-rung
3. Unterstützung bei Inkontinenz (z.B. Urinal, Inkontinenzvorlagen, Wechseln des Stomabeutels)
4. Intimhygiene und zugehörige Hautpflege
5. Säuberung des Pflegebereiches von Verunreinigungen durch Ausscheidungen sowie ggf. Entsorgung von Ausscheidungen
6. ggf. das dazugehörige An- und Auskleiden
6,90 €
009
Hilfestellung beim Ver-lassen und Wiederauf-suchen der Wohnung 1. An-/Auskleiden im Zusammenhang mit dem Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung
Treppensteigen
3,46 €
010
Begleitung außer Haus 1. Begleitung Aktivität. (o. Wartezeit) bei denen persönliches Erscheinen erforderlich, Hausbesuch nicht möglich(keine Spazieren, Kultur) 27,15 €
011
Beheizen der Wohnung 1. Beschaffung des Heizmaterials aus Vorrat des Haushal-tes
2. Heizen
3. Entsorgung der Rückstände im Hausmüll
4,74 €
012
Aufräumen und/oder Reinigung der Wohnung 1. Aufräumen und/oder Reinigen des allgemein üblichen Le-bensbereiches (umfasst i.d.R. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Flur)
2. Trennung und Entsorgung des Abfalls
5,60 €
013
Wäscheversorgung 1. Waschen und Pflege der Wäsche und Kleidung (z.B. Bü-geln)
2. Einräumen der Wäsche)
16,38 €
13a
Wechseln der Bettwäsche 1. Wechseln der Bettwäsche 5,17€
014
Einkaufen 1. Erstellen eines Einkaufs- und Speiseplanes
2. Das Einkaufen von a. Lebensmitteln b. sonstigen notwendigen Bedarfsgegenständen der Hy-giene und hauswirtschaftlichen Versorgungen z.B. Gesichts-creme und Putzmittel
3. Unterbringung der eingekauften Gegenstände in der Wohnung/Schrank
13,79 €
015
Zubereitung einer warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebe-dürftigen (nicht bei Essen aus Rä-dern) 1. Kochen
2. Spülen
3. Reinigen des Arbeitsbereiches
12,50 €
016
Zubereitung einer sonstigen Mahl-zeit in der Häuslichkeit des Pflege-bedürftigen 1. Mundgerechtes Zubereiten und bedarfsgerechtes Bereit-stellen von Nahrung und Getränken
2. Spülen
3. Reinigen des unmittelbaren Arbeitsbereiches
3,02€ €
16a
Aufbereitung einer warmen Mahl-zeit ( z.B. Essen auf Rädern) in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen 1. Mundgerechtes Zubereiten und bedarfsgerechtes Bereitstel-len von Nahrung und Getränken
2. Spülen
3. Reinigen des unmittelbaren Arbeitsbereiches
4,31 €
017
Pflegesätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI 1. Beratung
2. Hilfestellung
3. Bestätigung Beratungsbesuch
Vergütung gem. §37 Abs.3 SGB XI
018
Erstbesuch 1. Anamnese
2. Pflegeplanung
3. Beratung zum/Abschluss eines Pflegevertrages
38,00 €
18a
Folgebesuch bei veränderter Pfle-gesituation 1. Erfassung von Veränderungen im häuslichen Pflegeumfeld
2. Aktualisierung der Pflegeplanung
3. Beratung bei der Auswahl der Leistungen
4. Anpassung des Pflegevertrages
5. Bei Bedarf Beratung und Planung pflegerischer Maßnahmen in der finalen Lebensphase
26,60€
030
Pflegerische Betreuungsmaßnahmen 1. Unterstützungsleistungen zur Bewältigung und Gestal-tung des alltäglichen Lebens im häuslichen Umfeld, ins-besondere bei der Bewältigung psychosozialer Problemlagen oder von Gefährdungen ( z.B. durch Hilfen zur Kommunikati-on, emotionale Unterstützung, Präsenz)
2. bei der Orientierung, bei der Tagesstrukturierung, bei der Kommunikation, bei der Aufrechterhaltung sozialer Kontakte und bei bedürfnisgerechten Beschäftigungen im Alltag sowie
3. durch Maßnahmen zur kognitiven Aktivierung (z.B. durch Hilfen, die das Erkennen von Personen aus dem näheren Umfeld ermöglichen, Erinnern an wesentliche Ereignisse und Beobachtungen, Verstehen und Sachverhalten und Informationen oder Erkennen von Risiken und Gefahren
6,90 €